Schneeschuhwanderung

Eine meditative Schneeschuhwanderung in der Stille des Winters. Du lauschst dem leisen Knirschen des Schnees unter deinen Füßen, betrachtest die bezaubernde Winterlandschaft und atmest glasklare Luft. Wie von selbst kommst du zur Ruhe.

Preis: 55,-

Meditatives Wandern im Schnee

Wir starten unsere meditative Schneeschuhwanderung am Parkplatz des Skilifts Hundseck an der Schwarzwaldhochstraße (B500). Rund 45 Minuten nach dem Aufbruch erreichen wir nach einem kurzen, knackigen Anstieg eine Hochebene und gehen weiter bis zum Gipfel des Hochkopf auf 1.038 m. Über dem für den Nordschwarzwald typischen Grindenbewuchs liegt jetzt ein dicker Teppich aus Schnee, der die Landschaft mit Stille umhüllt. Schneekristalle funkeln in der Sonne. Am Gipfel genießen wir einen wundervollen 360°-Blick hinüber zur Hornisgrinde und über die Rheinebene zu den Vogesen. Ein heißer Tee wärmt Körper und Seele.

Über eine weite Hochfläche wandern wir hinunter zum Parkplatz des Skilifts Unterstmatt und von dort weiter Richtung Wanderheim „Ochsenstall“, von wo der Anstieg auf die Hornisgrinde beginnt. Oben angekommen, genießen wir noch einmal den wundervollen Rundumblick vom höchsten Berg des Nordschwarzwalds und kehren zum Abschluss in der Grinde-Hütte ein. Vom unterhalb gelegenen Mummelsee fahren wir mit dem Bus zurück zum Ausgangspunkt.

Die Highlights

  • Geführte Meditation in tief verschneiter Landschaft
  • 360°-Aussicht auf dem Hochkopf
  • Höchster Berg des Nordschwarzwalds (1.163 m)
  • Heißer Tee inklusive

Teilnehmer

min. 4 / max. 8

Achtsamkeitsübungen

  • Atem-Meditation für eine bessere Konzentration und Fokussierung
  • 1 naturbezogene Achtsamkeitsübung
  • 15 Minuten achtsames Wandern im Schweigen

Schwierigkeitsgrad

Leichte und konditionell einfachere Schneeschuhtour bis zum Skilift Unterstmatt mit kurzem steileren Anstieg auf das Hochkopf-Plateau. Ab Wanderheim „Ochsenstall“ rund 1,5 km steilerer Aufstieg zur Hornisgrinde.

Tour-Profil

Gehzeit inkl. Übungen: Rund 4 Stunden

Länge: 8 km

Steigung: 400 Hm ↑ 260 Hm ↓

Ausrüstung

Tagesrucksack, Schneeschuhe, Wanderstiefel, evtl. Gamaschen, der Jahreszeit angemessene Wanderkleidung, Wanderstöcke, Sonnenschutz, Proviant, Wasser (Tee), Geld

Hinweis zur Schneesituation und zu Schneeschuhen!

Bei zu wenig Schnee für Schneeschuhe gehen wir die Tour mit Wander-bzw. Bergstiefeln. Schneeschuhe bringt ihr bitte selbst mit.

Treff-/ Ausgangspunkt

Parkplatz am Skilift Hundseck (B500)

Termine

18.01.2020/25.01.2020
01.02.2020/08.02.2020
15.02.2020/22.02.2020

Fragen zur Schneeschuhwanderung?

david@wanderful-time.de

+49 163 6893512

Schneeschuhwanderung in Bildern

Teilnehmer-Stimmen

Passende Blog-Beiträge