Entspannung für Körper und Geist

Der Auszeit-Tag ist eine Kombination aus einer Wanderung mit verschiedenen intensiven Übungen sowie Meditationen zur Achtsamkeit. Dabei entspannst und entschleunigst du wie von selbst, ohne dich besonders anstrengen zu müssen. Die kurze Auszeit vom Alltag bringt deinen Geist zur Ruhe und das Gedankenkarussell zum Stehen. Unser Übungsfeld ist die wunderbare Natur des Schwarzwalds.

Was erwartet dich am Auszeit-Tag?

Der Auszeit-Tag ermöglicht dir eine kurze Auszeit von deinem (vielleicht manchmal stressigen) Alltag. Im Vordergrund steht die Stärkung deines persönlichen Wohlbefindens durch Entschleunigung und Entspannung. Außerdem erhältst du praktische Impulse für einen achtsameren Alltag.

Ein Teil der Übungen lehnt sich an das Natur-Coaching-Konzept von Carsten Gans an. Diese Übungen, für die wir die Natur um uns herum nutzen, werden begleitet durch Meditationen zur Achtsamkeit. Dabei nimmst du dich und deine Umwelt achtsam und fokussiert wahr. Indem du akzeptierst, was gerade ist, ohne es zu bewerten, schaffst du Raum für Gelassenheit und Lebensfreude.

Unsere kurze Auszeit ist nicht auf das Erreichen eines bestimmten Ziels ausgerichtet. Es geht um das Auf-dem-Weg-Sein. Unterwegs schärfst du durch die Übungen und Meditationen deine Sinne und förderst so eine achtsame Haltung.

Elemente des Auszeit-Tags

Dein Auszeit-Tag besteht aus mehreren Elementen (siehe folgende Grafik), wie etwa naturnahen Übungen zur Achtsamkeit, Meditationen sowie praktischen Tipps für einen achtsameren Alltag. Diese werde ich dir am Ende unserer Wanderung mit auf den Weg geben.

Welche Ausrüstung brauchst du?

Für deine kurze Auszeit brauchst du bequeme Kleidung. Am besten solche für Outdoor-Aktivitäten, die auch atmungsaktiv und wasserabweisend ist. Solltest du lieber Jeans tragen wollen, ist das aber auch in Ordnung. Wichtig sind aber Wanderschuhe beziehungsweise -stiefel mit entsprechendem Profil, damit du einen guten, sicheren Tritt hast. Bitte denke auch an Sonnencreme und eine Kopfbedeckung. Ein kleiner Tagesrucksack, in dem du Wasser und etwas zu Essen für die Pause transportieren kannst, ist ebenfalls sinnvoll.

Für die Meditation suchen wir uns passende Sitzmöglichkeiten, wie etwa eine Wiese, einen Baumstamm oder anderes, was die Natur für uns bereithält. Du kannst dir gerne ein kleines Handtuch oder eine leichte Decke zum Draufsitzen mitnehmen. Das ist aber kein Muss, sondern hängt von deinem eigenen Komfortempfinden ab.

Was bringt dir der Auszeit-Tag?

Das aktive In-Bewegung-Sein in der von äußeren Reizen weitgehend unbelasteten Natur fördert deine geistige Bewegung und dadurch den Zugang zu deinen eigenen Ressourcen. Die positiven Wirkungen der kurzen Auszeit im Einzelnen:

  • Distanz zum Alltag
  • Heilende und harmonisierende Wirkung der Natur auf Körper, Geist und Psyche
  • Innerer Ausgleich, Entspannung und positive Stimmung durch Bewegung
  • Schärfen aller Sinne als Voraussetzung für eine intensivere Wahrnehmung von sich selbst, anderer und der Natur
  • Stopp des Gedankenkarussells
  • Wissenswertes über Achtsamkeit und Übungen für eine achtsame Haltung
  • Praktische Tipps für einen achtsameren Alltag

Ich freue mich, wenn du dich mit mir auf den Weg machst.

Termine

Auf Anfrage

Preis

149 € p.P.

Hast du noch Fragen?

david@wanderful-time.de

+49 163 6893512